IM-OHR-HÖRGERÄTE (IdO)

Kleine Hörgeräte, die im Gehörgang getragen werden. Für leichte bis mittelgradige Hörverluste.

Das Hauptmerkmal von Im-Ohr-Hörgeräten (IdO) ist, dass sich alle elektronischen Komponenten des Gerätes innerhalb der Kunststoffschale befinden, die im Gehörgang getragen wird. Bei der Anpassung eines IdO-Hörgeräts wird die Schale an die Form Ihres Ohres angepasst.

Das Mikrofon und das Batteriefach befinden sich auf der Frontplatte, die an der Ohröffnung positioniert ist. Der Hörer befindet sich im Gehörgang und wird häufig durch einen Cerumenschutz geschützt, der verhindert, dass Ohrenschmalz den Hörer verstopft.

Das kleinste Modell ist ein Komplett-im-Gehörgang (englisch Completely-in-canal)-Hörgerät (CIC). Dieses Modell wird tief im Gehörgang getragen, so dass es fast unsichtbar ist. Ein kleiner Ziehfaden an der Vorderseite des Gerätes erleichtert das Herausziehen aus dem Gehörgang. CIC-Hörgeräte sind eine gute Wahl, wenn Sie einen leichten bis mittelschweren Hörverlust haben und ein sehr kleines, diskretes Hörgerät suchen. Diese Hörgeräte sind eines der kleinsten Hörgerätemodelle auf dem Markt. Sie nutzen die natürliche Form des Ohres, um den Schall zu lokalisieren. Eine massgefertigte Schale wird so gefertigt, dass sie tief in Ihre Gehörgänge passt, wodurch sie ein praktisch unsichtbares Hörgerät wird.

Alle Widex Im-Ohr-Hörgeräte (IdOs) und Completely-in-Canal-Hörgeräte (CICs) sind vollautomatisch - so können Sie mühelos natürlichen Klang geniessen.

LASSEN SIE SICH VON EINEM EXPERTEN BERATEN

Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe.

Finden Sie einen Hörakustiker.

ÄHNLICHE INHALTE

Nach oben