Widex Moment erreicht die nächste Innovationsebene 

Alle Innovationen in der Historie von Widex sind Meilensteine auf dem Weg zum natürlichen Hören mit Hörgeräten. Mit den nun präsentierten technologischen Erweiterungen – wie einer dualen künstlichen Intelligenz sowie dem Ausbau des Produktportfolios – setzt der Premium-Hersteller seinen Weg konsequent fort, so vielen Menschen mit Hörminderung wie möglich uneingeschränkten Zugang zur Welt der Klänge zu ermöglichen.

Basis für natürlichen Klang ist die Anpassung des Hörsystems an das individuelle Ohr des Hörgeräte-Trägers. Bei der In-situ-Anpassung über Compass GPS stellt Widex mit dem intelligenten Algorithmus TruAcoustics sicher, dass die Verstärkung des Hörsystems auf die individuelle Gehörgangsakustik des Hörgeräte-Trägers abgestimmt ist. Diese Funktion gewährleistet das natürliche Hörempfinden.

Die neue Version der Anpass-Software Compass GPS 4.2 beinhaltet ein datenbasiertes Update von TruAcoustics, das auf Tausenden von realen Anpassungen basiert. Mit dem Update werden die Eingangssignale noch präziser wiedergegeben und dies ermöglicht Hörakustikern eine noch effizientere Anpassung über Compass GPS. TruAcoustics ist in allen Hörsystem-Modellen der Moment-Serie verfügbar.

Duale künstliche Intelligenz: MySound eröffnet neue Dimension der Klangindividualisierung
Die MOMENT-App für die Bluetooth-Modelle nutzt künstliche Intelligenz, um das Hörerlebnis für den Hörsystem-Träger in Echtzeit an seine individuelle Hörintention anzupassen. Mit dem Update der Moment-App 1.2 erhalten Nutzer künftig gleich zwei Anwendungsoptionen, um mithilfe künstlicher Intelligenz schnell und einfach zum personalisierten Klangerlebnis zu gelangen.

Im neuen App-Bereich „MySound“ steht dem Hörsystem-Träger die bereits bekannte Funktion Sound-Sense Learn zur Verfügung. Diese KI-Funktion, die auf Machine Learning basiert, führt den Nutzer per A/B-Vergleich zum personalisierten Klangerlebnis. Innerhalb von MySound bietet sich jetzt zusätzlich die Möglichkeit, eine automatische Klangempfehlung – die auf den Erfahrungen aller Widex-KI-Nutzer welt-weit basiert − auszuwählen, um das Klangerlebnis schnell und einfach zu individualisieren.

Die automatischen Klangempfehlungen unter MySound basieren auf Daten zu Klangpräferenzen in unterschiedlichen Hörsituationen von SoundSense-Learn-Nutzern auf der ganzen Welt. Jedes Profil ist das Ergebnis der Analyse Tausender SoundSense-Learn-A/B-Vergleiche von Anwendern in ähnlichen Hörsituationen − unter Berücksichtigung nicht nur ihrer endgültigen Einstellungen, sondern auch aller schrittweisen Anpassungen, die sie dorthin gebracht haben. Künstliche Intelligenz, unterstützt durch Big-Data-Analysen, ermöglicht es, diese enormen Datenmengen so zu bündeln, dass eine passende Klangempfehlung für eine bestimmte Hörsituation zur Verfügung steht.

Egal, in welcher Situation sich ein Hörsystem-Träger befindet, MySound ist in der Lage, eine passgenaue Empfehlung auszusprechen. Wenn ein Benutzer beispielsweise in der Situation „Abendessen“ die Anpassung des Klanges vornehmen möchte, kann er einfach im MySound-Bereich der MOMENT-App das Szenario und die Hörintention auswählen, die seiner Situation am besten entsprechen, und erhält automatisch passende Optimierungsvorschläge.

Erweiterte Modellvielfalt
Mit dem um die Bauformen CIC Micro, BTE 312 sowie dem Bluetooth-fähigen BTE 13 D erweiterten Produktportfolio ermöglicht Widex mehr Hörgenuss für sehr unterschiedlich ausgeprägte Hörminderungen. Insgesamt umfasst die Moment-Serie nun acht Bauformen, inklusive der Bluetooth-Modelle RIC 312 D, BTE 13 D sowie des wiederaufladbaren Lithium-Ionen-RIC-Hörsystems mRIC R D.

Durch die Erweiterung um die Bauformen BTE 13 D sowie BTE 312 ist die ultraschnelle Signalverarbeitung PureSound erstmals auch in den HdO-Varianten verfügbar. Dank einer zehn Mal schnelleren Verarbeitungsgeschwindigkeit gegenüber herkömmlichen Hörsystemen eliminiert PureSound bei offenen Anpassungen den durch verzögerungsbedingte Artefakte entstehenden Kammfiltereffekt. Damit sorgt PureSound für einen noch natürlicheren Klang und ein noch angenehmeres Tragegefühl.

TV Play: brillanter Klang und individueller Fernsehgenuss
TV Play setzt mit direkter Bluetooth-Übertragung und seinem einzigartigen Dual-2,4-GHz-Bluetooth-Antennen-System höchste Maßstäbe in Sachen Flexibilität und Übertragungsstabilität. Das attraktive TV-Bluetooth-Zubehör ist mit allen Bluetooth-fähigen Hörsystemen der MOMENT-Serie kompatibel und lässt sich komfortabel über den Hörsystem-Taster, die RC-DEX oder per MOMENT-App bedienen. Die KI-Funktionen unter MySound sind auch für die individuellen Klangeinstellungen des Fernsehtons in der MOMENT-App verfügbar.

Alle Produktneuheiten und TV Play stehen ab dem 15. April 2021 zur Verfügung.

Korrespondierende Pressefotos können Sie hier herunterladen:
Pressefotos herunterladen [zip-Datei, 6,6 MB]

Über Widex Hörgeräte GmbH:
Die Widex Hörgeräte GmbH mit Sitz in Stuttgart beschäftigt über 100 Mitarbeiter und ist die größte europäische Tochtergesellschaft des dänischen Hörgeräte-Herstellers Widex A/S. Das Unternehmen ist mit weltweit insgesamt rund 4.000 Mitarbeitern einer der Weltmarktführer für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb innovativer Hörsysteme. Als Erfinder des ersten volldigitalen Hörsystems agiert Widex an der Spitze hochtechnologischer Entwicklungen und ist mit Produkten am Markt vertreten, die hinsichtlich Technologie und Design jederzeit den Puls der Zeit treffen. Widex steht für ein exzellentes Qualitätsniveau und die absolute Ausrichtung auf die Bedürfnisse seiner Kunden.

Pressekontakt

Sandra Peggy Reiß
Telefon: +49 711 7895-152
peggy.reiss@widexsound.com


Marco-Tobias Arnold

Telefon: +49 711 7895-124
marco-tobias.arnold@widexsound.com
Zum Anfang gehen